Markt der Möglichkeiten 2020

Dieses Jahr findet der Markt der Möglichkeiten 2020 in Greifswald aufgrund der Situation durch Corona online statt.

Zum Markt der Möglichkeiten

Normalerweise gibt es zum Semesterstart in Greifswald den Markt der Möglichkeiten. Alle Vereine können dort in den Austausch mit interessierten Studierenden treten. Leider kann der Markt der Möglichkeiten dieses Jahr nicht wie geplant stattfinden, was für uns aber nicht bedeuten soll, dass es gar keinen Markt der Möglichkeiten gibt.

Wir wollen euch gerne die Möglichkeit bieten, trotz der aktuellen Situation mit allen Vereinen in Kontakt treten zu können. Deshalb organisieren wir mit Capufaktur und dem AStA einen digitalen Markt der Möglichkeiten.

Der Ablauf wird wie folgt sein:
Es gibt einen virtuellen Begrüßungsraum, in dem alle Vereine vertreten sind und für Fragen zur Verfügung stehen. Weiterhin gibt es Kurzvorträge von allen Vereinen, um sich vorzustellen. Einen Timetable erhaltet ihr zeitnah genau hier. Während der Vorträge stehen wir vom NOVA Team als Moderatoren zur Seite und beantworten Fragen im Chat zum generellen Ablauf und wo man einzelne Vereine für die Zeit des digitalen Marktes der Möglichkeiten finden kann. Jeder Verein bekommt einen eigenen virtuellen Raum.

An die Greifswalder Vereine:

Bitte füllt folgende Umfrage aus, damit wir wissen, welche Angebote ihr für den digitalen Markt der Möglichkeiten nutzen wollt.

Zur Umfrage

Ihr könnt euch natürlich schon jetzt ein kostenloses Profil in unserem Navi erstellen, um auf euch aufmerksam zu machen 🙂


Studentenjobs, ein Praktikum und mehr in Greifswald findet ihr im Navi, unserem Jobportal.

 

Weitere Beiträge

Hauptamt stärkt Ehrenamt

Ein neues Projekt des Landkreises Vorpommern-Greifswald zur Unterstützung des Ehrenamtes Im Landkreis Vorpommern-Greifswald startete im April 2020 ein neues Projekt

Mehr lesen »

Kommentare

chat
Kommentar erstellen