Welcome. To the main event.

16.11.2019

Die Chancen sind da, du musst sie nur ergreifen. Sei ein Teil des NOVA Innovationscampus – von Studierenden, für Studierende. 

 

Das Event NOVA ist eine Veranstaltung, bei der sich alles um die Möglichkeiten von Studierenden dreht, mit regionalen Unternehmen und der Universität Greifswald in Kontakt zu treten.  

Der diesjährige Schwerpunkt der Veranstaltung ist „Kommunikation & Marketing“ – damit ist jedoch mehr als „irgendwas mit Medien“ gemeint. 

 

Dich erwartet eine Veranstaltung, bei der du und deine Kommiliton*innen die Möglichkeit bekommen, an interaktiven Formaten teilzunehmen. Du hast die Chance, in entspannter Atmosphäre Ideen für deine Zukunft zu bekommen. Du kannst in Form eines Job Speeddatings oder Workshops aktiv an der Veranstaltung teilnehmen, um deine Erfahrungen mit der Berufswelt zu erweitern. 

 

Alternativ kannst du auch einfach mit einem Snack in der einen und einem Getränk in der anderen Hand über die Veranstaltung schlendern, den Vorträgen lauschen, die von Spezialist*innen und berufserfahrenen Personen gehalten werden und dich inspirieren lassen.

Kommunikation & Marketing

16.11.2019
12:00 – 21:00

Pommersches Landesmuseum
Greifswald

Eintritt & Snacks frei

Wer jetzt denkt – „Was soll ich denn bei der Veranstaltung, ich studiere ja nicht  Irgendwas mit Medien?“– kann sich davon mitreißen lassen, wie viel weitreichender das Thema ist! 

 

Nicht nur die Kommunikationswissenschaftler*innen sind vertreten, sondern unter anderem auch das Institut für Psychologie und die Wirtschaftswissenschaften. Die Veranstaltung ist für jeden geeignet, der Lust hat, am 16. November mehr zu erleben, als nur den Uni-Alltag. Und oft entstehen gerade dort die HEUREKA! Momente, wo eigentlich fremde Disziplinen aufeinander treffen. Durch persönliche Gespräche werden außerdem oft ganz individuelle Möglichkeiten in Unternehmen und an der Universität möglich. 

 

Neben Unternehmen werden studentische Vereine und Stipendiatenvertreter*innen anwesend sein, die dir die Gelegenheit geben, dich umfassend zu informieren. Denn jedes Jahr bleiben Stipendien übrig, weil es nicht genug Bewerber gibt – auch das wollen wir ändern. 

 

Die Universität ist mit ihrer neuesten Forschung ebenfalls Bestandteil der Veranstaltung. Es werden Professor*innen verschiedener Themenbereiche anwesend sein, mit denen du ins Gespräch kommen kannst. 

 

Die Chancen sind da, du musst sie nur ergreifen. Trau dich und sei ein Teil des NOVA Innovationscampus. 

 

Folge uns auch auf Facebook oder Instagram. 

PROGRAMM

(vorläufig)

ERÖFFNUNG

Einlass & Getränke

12:00

PANELDISKUSSION

 

Machen ist wie wollen. Nur krasser.

Endlich loslegen – wie du den ersten Schritt zum Erreichen deiner Ziele gehst

 

Moderation Dr. Katrin Zeidler (Inter Medien Networks)

 

Teilnehmer

  • Katja Wolter (Steinbeis)
  • Prof. Dr. Bornscheuer (Institut für Biochemie, Enzymicals)
  • Dr. Lehmann-Brauns (Höffner)
  • Rima Rifai (Duftmanufaktur)
14:00

JOB SPEEDDATING

Mit:

  • Höffner
  • Ströer
  • MLP
  • DanceAcademy
  • Advocado
  • NIPOKA
  • Witeno
  • Webgilde
15:00

Kurzvorträge

Bühne

  • 12:40 Perspektiven angehender FührungskräfteHöffner
  • 13:20 Todsünden und Tugenden beim Kommunizieren und FlirtenMLP
  • 13:40 Ausgründung EnzymicalsProf. Dr. Bornscheuer
  • 15:20 NeuromarketingDuftmanufaktur
  • 15:40 Entscheidungen treffen und erfolgreich umsetzen – Lessons Learned aus 3 Jahren Start-UpAdvocado
  • 16:20 Arbeitgeber der ZukunftLöwenpitch ZoneEinz
  • 16:40 Influencer MarketingAnnelie von Ahoi
  • 17:00 Liebe und AngstBoardway

Speakers Corner

  • 12:20 Promotion und dann?Graduiertenakademie
  • 13:00 (Fast) risikolos gründenChristian Klang
  • 13:20 Burnout? Nein, danke!Dr. Daniel Hunold
  • 13:40 ExistenzgründungFörder- und Entwicklungsgesellschaft & Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern
  • 15:20 StartUp-Gründung statt Anstellung? Drei Studenten in der Vorgründungsphase berichtenINOVA Protein
  • 16:00 Greifswald: kurze Wege zwischen Uni und PraxisGreifswald Stadtmarketing
  • 16:20 Förderung von StartUpsUNIQUE
  • 16:40 Welche Stipendien gibt es für Studierende?FSR Psychologie
  • 17:20 Was bieten Xing und LinkedIn? Trends der digitalen JobsucheSteinbeis - Katja Wolter

Workshops (Galerie)

  • 12:00 - 13:30 Her mit dem schönen Leben! Coaching hilftCoaching Sybille Marx & Dr. Jan Vitera
  • 12:30 - 13:30 Schule neu denkenMontessori Schule
  • 13:45 - 14:45 Online MarketingAdvocado
  • 13:45 - 15:15 Arbeitgeber der ZukunftLöwenpitch ZoneEinz
  • 15:30 - 16:30 Wie unternehmerisch bin ich?Christian Klang
  • 16:45 - 17:45 Überzeugend auftreten und verhandelnMLP
  • 20 bis 30 minütiges Schnupper-Coaching "Lernen, Bewerben und Berufsstart"Lege Artis

PITCH-WETTBEWERB

Inter Medien Networks prämiert die Sieger des Wettbewerbs mit einem kostenlosen Coaching! Anwendbar für Einzelpersonen und Vereine.

Zusätzlich vergibt Katapult ein Jahresabo!

18:00

AFTERPARTY

Komm mit uns nach der Veranstaltung zur Afterparty mit dem Start Up “Laute Musik” in die Rosa. Auf der Veranstaltung kannst du dir den NOVA Stempel abholen, mit dem du vergünstigten Eintritt im Club erhältst.

23:00

Was du bei uns erleben kannst

Unsere interaktiven Formate

 

Für einen garantierten Teilnehmerplatz schon jetzt anmelden! Schick uns bitte eine E-Mail mit deinem Namen und dem gewünschten Workshop/Format an kontakt.nova@uni-greifswald.de.

Kurzvorträge & Panel

Passend zum Themenschwerpunkt Marketing & Kommunikation geben Kurzvorträge einen praktischen Einblick in verschiedene Bereiche. In 10 – 15 Minuten können die Teilnehmenden neben Herausforderungen der täglichen Arbeitspraxis über die Angebote des eigenen Unternehmens sowie über mögliche Bildungswege der Studierenden berichten. Besonders originelle Themen, die innerhalb einer universitären Ausbildung weniger behandelt werden, finden hier ihren Platz und können als Grundlage für ein persönliches Gespräch dienen. Ziel ist es, einen Mehrwert für alle Teilnehmenden zu bieten. 

 

Das Panel stellt eine spannende Diskussionsrunde mit besonderen Persönlichkeiten aus der Region dar, die einen unerwarteten beruflichen Lebensweg eingeschlagen haben. Die Teilnehmer berichten hier über die Motivation, den ersten Schritt zu gehen und die eigenen Wünsche Wirklichkeit werden zu lassen. Seid gespannt und holt euch den Motivationsschub, den ihr noch braucht! 

Pitch-Wettbewerb

Der Pitch-Wettbwerb dient der Präsentation DEINER Persönlichkeit. Innerhalb von drei Minuten sollen möglichst alle relevanten Aspekte, die dich ausmachen sowie eigene Zukunftsperspektiven oder Wünsche der Zusammenarbeit mit einem Unternehmen (zum Beispiel ein Praktikum) kommuniziert werden. Die Unternehmen bekommen ebenfalls die Möglichkeit, sich selbst vor den Studierenden in Form eines Pitchs zu präsentieren. 

Das Ziel ist, in knapper Zeit deine eigenen Ideen deutlich zu vermitteln und der Kreativität keine Grenzen zu setzen. Die beste, innovativste und lustigste Präsentation wird prämiert. 

Job Speeddating

Im Job Speeddating stellen die Unternehmen Ansprechpartner*innen zur Verfügung, die face-to-face mit allen interessierten Studierenden ein kurzes Gespräch führenDu kannst die Unternehmen kennenlernen und einen persönlichen Einblick in die entsprechende Branche bekommen. Eine Einladung zu einem vertiefenden Gespräch, ein Praktikum oder eine andere Art der Zusammenarbeit können hier das Ergebnis sein. Nach wenigen Minuten wechseln die Gesprächsteilnehmer*innen. 

Workshops

Die Teilnahme an einem Workshop ermöglicht dir die aktive Mitarbeit an einem spezifischen Thema. In kleinen Gruppen werden Problemstellungen in circa 2 Stunden gemeinsam bearbeitet und Lösungsansätze geschaffen. Nebenbei kannst du Kontakte knüpfen und die Teilnehmenden vertiefend zu ihrem Unternehmen befragen. Es sind keine Vorkenntnisse nötig – komm vorbei und lass deinen Ideen und Lösungsvorschlägen freien Lauf. 

... und vieles mehr!

Die Unternehmen und studentischen Initiativen sowie Vereine stehen den gesamten Tag für dich zur Verfügung. Durch einfache Gespräche kannst du dein eigenes Netzwerk erweitern und dich inspirieren lassen. 

Ein kostenloser Persönlichkeitstest mit MLP kann dich deinen Stärken noch näher oder ein EMS-Training mit der FitBox ins Schwitzen bringen. 

Teilnehmer

(vorläufig)

Höffner – Dr. Richard Lehmann-Brauns

Höffner Logo

Möbel sind unsere Kernkompetenz – unsere Unternehmensgruppe sucht darüber hinaus fach- und kompetenzübergreifend angehende Führungskräfte für folgende Bereiche: Einkauf, Handel, Logistik, Finanzen, Recht, IT, Marketing, Immobilien, Bau oder Personal.

 

Die in Berlin-Schönefeld ansässige Krieger Gruppe setzt seit über 50 Jahren neue Maßstäbe im Handel – und Immobilienbereich. Unsere professionellen Teams tragen deutschlandweit dazu bei, dass beeindruckende und nachhaltige Ideen im Bereich Einzelhandel, Wohnen und Gewerbe realisiert  werden. Mit über 13.500 Beschäftigten zählt die Krieger Gruppe zu den führenden Handelshäusern Deutschlands im Bereich serviceorientierter Möbelhandel und Einkaufszentren sowohl stationär als auch online.

  • KurzvortragPerspektiven angehender Führungskräfte
  • Paneldiskussion14:00 - Bühne
  • Job-Speeddating15:00

Unsere Mitarbeiter sind das Herz und die Antriebskraft unseres Unternehmens. Als inhabergeführtes Unternehmen sind wir in der Lage, unsere Ziele vollumfänglich, leidenschaftlich, dynamisch und mit schnellen und kurzen Entscheidungswegen umsetzen zu können. Die Unternehmensgruppe wächst kontinuierlich und sucht Menschen, die an ihr Talent glauben.

 

Talente fördern und erkennen wir auch dank flacher Hierarchien. Bewerben Sie sich jetzt!

MLP – Ireen Kronenfeld

mlp

MLP ist der Gesprächspartner in allen Finanzfragen – vom Vermögensmanagement über die Altersvorsorge bis zu Versicherungen.

Unser Erfolgsrezept: Wir beraten auf Augenhöhe. Mit höchster Produktqualität, fairen Konditionen und intelligenten Lösungen. Mit Kundenberatern und Mitarbeitern, die bei uns Freiraum für ihre Leidenschaft und Kreativität finden. MLP wurde 1971 in einer Studenten-Kneipe in Heidelberg gegründet. Für MLP arbeiten mehr als 1.900 selbstständige Kundenberater und rund 1.700 Mitarbeiter.

 

Außergewöhnliche Perspektiven für deine Karriere.

Mit MLP gewinnst du einen zuverlässigen Partner an deiner Seite, der seine Marktposition kontinuierlich ausbaut und dir darüber hinaus hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten bietet.

Starte durch im MLP Hochschulsegment und finde deinen Einstieg in die Finanzberatung. Durch die Qualifizierung an der MLP Corporate University, die automatisierte Gewinnung von Interessenten und unsere Hochschul-Netzwerke gestaltet sich die Neukundengewinnung für dich besonders vorteilhaft. Baue als selbstständiger Handelsvertreter in der Finanzberatung deinen Kundenstamm auf und sei Gesprächspartner in allen Finanzfragen.

 

Mit deiner Freude am Umgang mit anderen Menschen und deinem Interesse für Finanzthemen bist du bei uns genau richtig. Überzeuge uns mit deiner Persönlichkeit, deinem Unternehmergeist und deiner Leistungsbereitschaft! Werde ein Teil unserer Erfolgsgeschichte.

 

Gerne beantworten wir alle Fragen in einem persönlichen Gespräch. Wir freuen uns dich kennen zu lernen.

  • KurzvortragTodsünden und Tugenden beim Kommunizieren und Flirten
  • Job Speeddating15:00
  • WorkshopÜberzeugend auftreten und verhandeln
  • PersönlichkeitstestKostenlos am Stand

Kennst du dein wahres Karrierepotenzial? Lerne dich mit dem Persönlichkeitstool GPOP besser selbst einzuschätzen – und deine Stärken für die Karriere einzusetzen.

Du lernst:

  • Dich selbst besser einzuschätzen
  • Dich gegenüber Vorgesetzten und Kollegen strategisch zu positionieren
  • Besser mit Stress umzugehen, indem du verstehst, was in dir Stress auslöst

Highlights:

  • Hochwertige Potenzialanalyse
  • Erkenntnisse über die eigene Persönlichkeit
  • Ausgangsbasis für deine Karriereplanung

Capufaktur

capufaktur

Capufaktur ist der Verein für alle, die mehr wollen. Studenten der Universität Greifswald wird hier eine Spielwiese geboten, auf der die trockene Theorie in greifbare Praxis verwandelt werden kann.

Wir ermöglichen Erfahrungen in allen Bereichen. Projekte im Verein bilden die Grundlage, darüber hinaus bietet sich die Möglichkeit, als studentischer Unternehmensberater mit echten Unternehmen zusammenzuarbeiten und sie bei den unterschiedlichsten Fragen zu unterstützen.

 

Ob Lebenslauf, Know-how oder Vitamin B – Capufaktur sorgt für persönliche Weiterentwicklung. Vernetze dich, besuche Workshops und Schulungen, baue deine Soft-Skills aus und stille deinen Heißhunger nach mehr im Leben.

„Der beste Weg in die Zukunft ist, sie selbst zu gestalten.“ – Alan C. Kay

  • Auf der VeranstaltungInformationsstand

Advocado

advocado logo

Mithilfe unserer digitalen Infrastruktur und unserem Partnernetzwerk mit mehr als 350 spezialisierten Anwälten finden wir für jedes rechtliche Problem die passende Lösung – zu einem festen Preis. Die Mandanten werden von Anfang an persönlich betreut und der Rechtsfall vollständig digital abgewickelt.

Unseren Erfolg verdanken wir einem jungen, kreativen und offenen Team von gegenwärtig 50 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen. Jeder von ihnen bringt außergewöhnliche Voraussetzungen mit und wird individuell gefördert. Ein einzigartiges, vertrauenswürdiges Team-Gefühl zu vermitteln, ist uns wichtig. Dafür setzen wir unter anderem auf Familienfreundlichkeit, flexible Vertrauensarbeitszeiten, moderne Hard- und Software, individuelle Weiterbildung, spannende Team-Events sowie ein umfassendes, alkoholfreies Getränkeangebot.

Wir suchen engagierte Persönlichkeiten, die gern mit uns den Rechtsmarkt fairer, digitaler und transparenter gestalten wollen. Wir beantworten sehr gerne alle eure Fragen in einem persönlichen Gespräch und freuen uns auf euch.

  • KurzvortragEntscheidungen treffen und erfolgreich umsetzen – Lessons Learned aus 3 Jahren Start-Up
  • Job Speeddating15:00
  • WorkshopOnline-Marketing: 5 Hacks für den ersten Job

Workshop ausgebucht – Anmeldung für die Warteliste noch möglich.

Du siehst deine berufliche Zukunft im digitalen Marketing? Jonas von advocado sagt dir, wie du einen Job im Online-Marketing ergatterst, was dich im daily business erwartet und welche Hacks es für Berufsanfänger gibt, um beeindruckende Ergebnisse zu liefern.

Coaching Sybille Marx

Coaching Sybille Marx Logo

Jedes Problem ist eine Einladung, sich zu entwickeln – davon bin ich als Systemischer Personal Coach überzeugt. Ausgebildet an der Coaching Akademie in Berlin helfe ich Menschen in Greifswald, ihre privaten oder beruflichen Möglichkeiten zu entdecken, Ziele zu erreichen, freier, stärker und im wahrsten Sinne des Wortes selbstbewusster zu werden. Coaching befreit und beflügelt.

 

 

Her mit dem schönen Leben! Coaching hilft

 

Wer erfolgreich in die Berufswelt starten will, braucht nicht nur gutes Selbstmarketing. Klarheit über die eigenen Wünsche, Möglichkeiten und Ressourcen ist die Grundlage für alle nächsten Schritte.Was will ich? Wie könnte meine Zukunft aussehen? Was macht mich glücklich und die Welt ein Stückchen reicher? Welche Hürden gilt es zu überwinden, und wie schaffe ich das?

  • InformationsstandWas bringt Dir ein Coaching? Mach Dich schlau
  • WorkshopHer mit dem schönen Leben! Coaching hilft

Der Workshop „Her mit dem schönen Leben“, den die beiden Greifswalder Coaches Sybille Marx und Jan Vitera anbieten, widmet sich solchen Fragen. Einige Teilnehmer bekommen die Chance, ein Anliegen rund um Studium oder Beruf tiefer zu beleuchten. Unter Anleitung werden die anderen zu Beobachtern, Interviewern, Impulsgebern – und sammeln ganz nebenbei neue Ideen für eigene Anliegen. Aber Vorsicht, das könnte Spaß machen!

Aktion Sonnenschein MV – Montessori Schule

NOVA Innovationscampus Greifswald

Die Aktion Sonnenschein M-V e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und anerkannter Träger der Kinder- Jugendhilfe. Dieser Verein ist z.B. der Schulträger der Montessori-Schule Greifswald. Für Kinder und Jugendliche von 0-18 Jahren stehen Betreuungs- und Bildungsangebote sowie medizinische und therapeutische Angebote, die eng miteinander arbeiten, zur Verfügung. Der Verein ist seit über 25 Jahren als Leistungserbringer in Greifswald und den angrenzenden Landkreisen aktiv.

  • Auf der VeranstaltungWorkshop "Schule neu denken"

Löwenpitch

Löwenpitch Logo

Die Marketing- und Strategieberatung zoneEINZ GmbH mit Klienten in 12 Bundesländern berät v.a. kleine und mittlere Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und Brandenburg.

 

Wir sind konzeptionell und implementierend tätig und verwandeln unscheinbare Unternehmen zu attraktiven Arbeitgebermarken, die Personal binden und Nachwuchs gewinnen. Zu unseren Kunden zählen Unternehmer des Jahres und zertifizierte Arbeitgebermarken. Die zoneEINZ wurde vom Landkreis Mecklenburgische Seenplatte 2016 selbst als attraktiver Arbeitgeber ausgezeichnet. Des Weiteren sind wir Gründer des Kompetenzkreises „Attraktive Arbeitgeber MSE“ sowie Mitglied der „Regionalen Wirtschaftsinititative Nordost“, um im Speziellen kleine Betriebe aus ländlichen Strukturen bei der Fach- und Nachwuchskräftegewinnung zu unterstützen.

  • Auf der VeranstaltungWorkshop & Kurzvortrag "Arbeitgeber der Zukunft"

Die Europäische Utopie – Wenn right potentials Ökonomie neu definieren.

 

Gibt es einen optimalen Arbeitgeber? Wer hat deine Lebenszeit verdient? Wie funktioniert Zukunft?

Deine Antworten auf die drei wesentlichen Fragestellungen der Gegenwartsökonomie bilden die Grundlage für dieses spannende Experiment.

Wird es in Zukunft noch Arbeitgeber geben? Wer oder was wird künftig die Arbeit nehmen? Was werden wir alles substituieren?

 

Lasst uns gemeinsam in unsere Zukunft reisen und in drei kurzen, kreativen Austauschrunden werteorientierte Markenkerne definieren, sinnstiftende Geschäftsmodelle kreieren und die ideale Heimat erspinnen – Denn, unsere Zukunft braucht euch right potentials.

Christian Klang

Christian Klang Design Thinking Logo
  • Kurzvortrag(Fast) risikolos Unternehmen gründen - Lean Startup Methoden in der Praxis

Es handelt sich um eine Art Mischung aus Impuls- und Fachvortrag. Es werden viele Beispiele aus Seminaren und dem Incubator zeigen. Die zugrundelegende Botschaften sind: Die Risiken der Gründung zu reduzieren ist einfach, man muss es (nur) tun. Lean Startup hat wenig mit Marktforschung oder BWL zu tun, viel mehr mit Sozialforschung und Unternehmertum.

  • WorkshopWie unternehmerisch bin ich? Mach den Selbsttest!

Die Herausforderungen unserer Zeit (Klimawandel, Digitalisierung, Politik) lassen sich nicht mit den Denkweisen von gestern lösen. Wir brauchen ein Denken, das neue Wege geht und Traditionen in Frage stellt. Viele Unternehmen haben das erkannt, und auch öffentliche Einrichtungen und sozial engagierte Menschen gehen heute neue Wege.

Lege Artis

  • Workshop20 bis 30 minütiges Schnupper-Coaching "Lernen, Bewerben und Berufsstart"

Workshopzeiten:

 

 

Ihr könnt euch bereits per Mail einen Termin sichern – oder am 16.11. vor Ort spontan eintragen.

Inter Medien Networks

inter medien networks

Wie steht es um Ihr Unternehmen? Sind Sie digital sichtbar? Ist Ihr Angebot digital auffindbar?
Das Internet informiert, es verkauft und unterhält uns – unabhängig vom Standort, der Tageszeit und dem benutzten Endgerät. Angebote, Informationen und Ressourcen sind permanent verfügbar. Ihre auch? Das Web ist mehr als eine digitale Spielwiese. Für Händler ist es ein digitaler Marktplatz, für Berater ein zusätzlicher Vertriebsweg, für Kunden eine nützliche Plattform. Ihre digitalen Inhalte können zusätzlich Vertrauen bilden, Gemeinsamkeiten schaffen und Begehrlichkeiten wecken.

 

Definieren Sie Ihren Platz im World Wide Web – Jetzt!

  • Auf der VeranstaltungModeration der Paneldiskussion - 14:00 - Bühne

Ströer

ströer logo

Ströer ist ein führender deutscher Außenwerber und bietet werbungtreibenden Kunden individualisierte, voll integrierte Komplettlösungen entlang der gesamten Marketing- und Vertriebswertschöpfungskette an.

 

Ströer setzt mit der „OOH plus“ Strategie auf die Stärken des OOH-Geschäfts unterstützt durch die flankierenden Geschäftsfelder Content und Direct Media. Mit dieser Kombination ist das Unternehmen in der Lage kontinuierlich die Relevanz bei Kunden weiter auszubauen und besitzt dank starker Marktanteile und langfristiger Verträge auf dem deutschen Markt eine hervorragende Voraussetzung, um auch in den kommenden Jahren am Marktwachstum überproportional profitieren zu können.

  • Auf der VeranstaltungInformationsstand
  • Job Speeddating15:00

Steinbeis – Katja Wolter

steinbeis katja wolter

Katja Wolter M. A. studierte Wirtschaftswissenschaften in Stralsund und absolvierte einen Master in Organisationspsychologie an der Universität Kassel. Sie arbeitete im Controlling eines internationalen Baustoffherstellers in Frankfurt am Main, anschließend für die ARD in Berlin und später als Director of Finance and Controlling für die Deutsche Entertainment AG in Berlin. Seit 2011 ist sie selbstständig als Trainerin und Coach. Im Jahr 2013 gründete sie das Steinbeis-Institut für Ressourcen-Entwicklung in Greifswald. Ihre Schwerpunkte sind Wissenschafts-, Politik-, und Gründungs-Coaching.

  • Auf der VeranstaltungPaneldiskussion - 14:00 - Bühne & Kurzvortrag "Was bieten Xing und LinkedIn? Trends der digitalen Jobsuche"

Fitbox

fitbox greifswald

Im EMS Studio Greifswald Dom erwartet Dich ein hocheffizientes Training an modernen miha bodytec Geräten, mit dem Du dank der bioelektrischen Impulse Deine Trainingsziele schneller denn je erreichst. Der Grund dafür liegt in der EMS-Technologie: die Impulse verstärken jede Deiner Bewegungen, während Du unter Anleitung Deines Personal Coaches Fitnessübungen absolvierst. Dadurch entspricht ein 20-minütiges EMS Training ungefähr 6 Stunden des herkömmlichen Workouts im Fitnessstudio. Wenn Du also mit minimalem Zeitaufwand Muskeln aufbauen, Körperfett reduzieren oder Deinen Body shapen willst, dann ist EMS Training bei fitbox genau das richtige für Dich!

  • Auf der VeranstaltungEMS zum Ausprobieren

Witeno

Infrastruktur° Beratung° Service°

Die WITENO GmbH – Wissenschafts + Technologiepark Nord° Ost° – bietet Raum und Unterstützung für die Umsetzung innovativer Ideen. An drei Standorten in Greifswald (BioTechnikum, Technologiezentrum Vorpommern und cowork Greifswald) erwarten Sie attraktive Büro-, Labor- und Produktionsflächen, umfassender Mieterservice sowie Veranstaltungsräumlichkeiten. Darüber hinaus steht WITENO Firmengründern und jungen Unternehmen mit Gründer- und Fördermittelberatung zur Seite und ist in regionalen und überregionalen Netzwerken engagiert.

moritz.medien

moritz.medien heißt von Studierenden für Studierende. Die moritz.familie setzt sich aus drei
Redaktionen zusammen, die jede für sich das Leben der Studierendenschaft unserer Universität
Greifswald auf ihre eigene Art widerspiegeln.

 

Das Team des moritz.magazins ist zuständig für die drei Mal im Semester erscheinenden Magazine und für die Semesterkalender. Die Arbeitsbereiche umfassen daher neben ausgiebiger Recherche und dem Schreiben von Artikeln auch Layoutgestaltung, Fotografieren, Lektorat und das stolze In-Der-Hand-Halten der gedruckten Magazine.

 

Die Artikel des webmoritz werden online veröffentlicht. Wie auch beim moritz.magazin
recherchieren, schreiben, fotografieren und lektorieren die Redakteur*innen fleißig für eine
Berichterstattung, die sowohl regionale und aktuelle Themen umfasst als auch solche, die ins
allgemeine Interesse der Studierenden fallen. Zur Zuständigkeit des webmoritz. gehört auch der
Liveticker bei StuPa-Sitzungen sowie ein regelmäßig erscheinender Podcast.

 

moritz.tv produziert Videos, die auf ihrer Website und ihrem Youtube-Kanal zu finden sind. Neben
den wichtigen Aufgaben des Filmens, Tonangel-Haltens, Redens und Interviewens werden auch
immer Studierende gebraucht, die in der Lage sind, neue Konzepte zu entwerfen und die
entstandenen Videos sowohl in Bild als auch in Ton zurechtzuschneiden.

 

Den vierten und ebenfalls essentiellen Bereich der moritz.medien stellt die Geschäftsführung dar.
Diese ist für die meisten der organisatorischen und finanziellen Angelegenheiten von moritz.
zuständig, darunter Haushaltsführung und das Planen von Veranstaltungen, den schriftlichen und
telefonischen Kontakt mit Werbepartnern und das Zusammenhalten der drei Redaktionen.

 

Die moritz.medien suchen immer neuen Nachwuchs. Wenn ihr euch also zu den hier genannten
Arbeitsbereichen berufen fühlt, kommt gerne jederzeit zu den Redaktionszeiten vorbei – gerne
auch ohne jegliche Vorkenntnisse, wir lernen mit- und voneinander.

 

moritz.magazin: montags 19:30 Uhr
moritz.tv: mittwochs 20:15 Uhr
webmoritz.: donnerstags 19:15 Uhr

Unique

unique ideenwettbewerb

Von der Idee zum Start-Up! Ideen- und Businessplanwettbewerb.

 

Das Zentrum für Forschungsförderung und Transfer (ZFF) ist die zentrale Einrichtung der Universität Greifswald für bedarfsorientierte Dienstleistungen in den Bereichen Drittmittelforschung, wissenschaftlicher Nachwuchs und wirtschaftliche Verwertung.

 

Das Zentrum für Forschungsförderung und Transfer recherchiert für Sie Möglichkeiten zur Finanzierung von Forschungsideen, bietet Unterstützung sowie Begleitung bei der Antragsstellung von der ersten Idee bis zur Einreichung an und unterstützt wissenschaftlichen Nachwuchs individuell bei der Karriereentwicklung.

  • Auf der VeranstaltungKurzvortrag "Förderung von Start-Ups"

Akademischer Börsenverein

Seefahrt, Wissenschaft und Börsenverein: Drei traditionelle Merkmale in der Geschichte von Greifswald und seit 2019 auch Teil der Hansestadt Stralsund. Unser Verein wurde bereits 1993 von Zahnmedizin-Studenten gegründet.

Unser Anspruch besteht darin die Börse greifbar zu machen, junge Menschen für Kapitalmarktthemen begeistern und über unser Angebot die theoretischen Lehren der Universität mit praktischen Ansätzen zu ergänzen.

Rimas Duftmanufaktur

Rimas Duftmanufaktur löst das Problem mangelnder Kundenbindung im E-Commerce. Es setzt die Ergebnisse neurobiologischer Forschungen ein, um einen Markenduft zu kreieren, der mithilfe eines innovativen Speicherformats den Duft im E Commerce Paket freigibt.

  • Auf der VeranstaltungKurzvortrag "Neuromarketing"

INOVA Protein

INOVA Protein Logo

Wir von INOVA Protein werden Mehlwürmer unter einem hohen Grad an Automatisierung produzieren und diese zu Insektenmehl verarbeiten. Die proteinreichen Mehlwürmer sollen in erster Linie für Futtermittel und in zweiter Linie für die humane Ernährung eingesetzt werden. Das Rostocker-Team befindet sich gerade in der Test- und Entwicklungsphase, welche vom EXIST-Gründerstipendium gefördert wird.

  • Auf der VeranstaltungKurzvortrag "Beweggründe, in MV zu bleiben"

Landrettung

Land Rettung Logo
Die Einsatzzahlen von Notärzten steigen seit mehreren Jahren deutlich. Gleichzeitig stehen in ländlichen Regionen immer weniger Notärzte zur Verfügung. Besonders in dünn besiedelten Landkreisen wird es daher zunehmend schwierig, die durchschnittliche Hilfsfrist von 10 Minuten ab Alarmierung einzuhalten. Daher wird der Eigenbetrieb Rettungsdienst des Landkreises Vorpommern-Greifswald im Rahmen des Projektes „Land|Rettung“ eine notfallmedizinische Neuausrichtung etablieren und evaluieren.
Das  Konzept des durch den Innovationsfonds des GB-A geförderten Projektes beruht auf vier Säulen:
•Stärkung der Wiederbelebungskompetenz der Bevölkerung (Laienreanimation)
•Schnelle professionelle Ersthilfe durch smartphone-basierte Alarmierung geschulter Ersthelfer
•Einführung des Telenotarztes zur Verkürzung des therapiefreien Intervalls
•Verbesserung der Zusammenarbeit des Kassenärztlichen Bereitschaftsdienstes und des Rettungsdienstes
Während der gesamten Erprobungsphase wird aus medizinischer, ökonomischer und arbeitswissenschaftlicher Perspektive evaluiert, ob die neue Versorgungsform erfolgreich ist. Das Modellprojekt ist für dreieinhalb Jahre angelegt und wird von der Klinik für Anästhesiologie der Universitätsmedizin Greifswald, dem Lehrstuhl für allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Gesundheitsmanagement der Universität Greifswald sowie der Steinbeis-Hochschule Berlin evaluierend begleitet.
  • Auf der VeranstaltungPaneldiskussion - 14:00 - Bühne

Förder- und Entwicklungsgesellschaft MV

Förder- und Entwicklungsgesellschaft Vorpommern- Greifswald mbH Logo
Wir sind die Wirtschaftsfördergesellschaft für den Landkreis Vorpommern-Greifswald.
Gelegen zwischen der Weltstadt Berlin, der polnischen Metropole Stettin und der Ostsee, bietet der Landkreis verschiedensten Branchen Entwicklungspotenziale. Unsere Leistungen sind kostenfrei. Dazu zählen u.a. Bestandsentwicklung und –pflege, Begleitung von Ansiedlungsprozessen, Fördermittelberatung, Existenzgründung, Netzwerkarbeit, Unterstützung bei der Fachkräftesicherung, Standortmarketing und Projektentwicklung.
Die FEG ist an der Schaffung von ca. 4.500 Arbeitsplätzen und 900 erfolgreichen Existenzgründungen seit 1992 beteiligt. Wir freuen uns Sie kennenzulernen!
Telefon: 0397322880
  • Auf der VeranstaltungKurzvortrag "Existenzgründung: Erfolgreich gründen mit Unterstützung der Wirtschaftsförderung / FEG"

Das Junge Kolleg

Alfried krupp wissenschaftskolleg greifswald junges kolleg logo

Das Junge Kolleg (JKG) ist ein wissenschaftliches Forum für Greifswalder Stipendiatinnen und Stipendiaten der Begabtenförderungswerke und des Deutschlandstipendiums und dient der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses.

 

Als Zusammenschluss von Studierenden aller Disziplinen und Fächer ermöglicht das Junge Kolleg einen Austausch durch gemeinsame Veranstaltungen und bietet den Teilnehmer*innen die Möglichkeit, fortgeschrittene akademische Forschungsinteressen zu akzentuieren und ein eigenes Profil entwerfen zu können.

  • Auf der VeranstaltungPaneldiskussion - 14:00 - Bühne

Graduiertenakademie

  • Auf der VeranstaltungKurzvortrag - "Promotion und dann? Wie die Graduiertenakademie Sie bei der Karriereplanung unterstützt."

Kann man Karriere planen? Man sollte sogar, will man nicht zu viel dem Zufall überlassen! Egal ob Sie nach der Promotion Ihren weiteren Karrierewege in oder außerhalb der Universität sehen, ob Sie Ihrer Berufung lieber im Angestelltenverhältnis oder selbständig durch die Gründung eines eigenen Unternehmens nachgehen wollen – die Graduiertenakademie unterstützt Sie bei der Planung und sukzessiven Umsetzung Ihrer individuellen Karrierepläne. In seinem Vortrag erklärt Dr. Michael Schöner, der Leiter der Graduiertenakademie der Universität Greifswald, was seiner Meinung nach für eine erfolgreiche Karriere notwendig ist und wie die Graduiertenakademie Sie dabei durch individuelle Beratung, Coachings und Weiterbildungen unterstützen kann.

 

Vortrag wird gehalten von:
Dr. Michael Schöner
Katja Wolter

Tweedback

Tweedback logo

Deine Plattform für anonymes Echtzeit-Feedback auf Events, in Unternehmen und Bildungseinrichtungen.

  • Auf der VeranstaltungÜber die App "Tweedback" könnt ihr auf der Veranstaltung in Echtzeit an interaktiven Formaten teilnehmen und Informationen zur Veranstaltung abrufen

Marketinggesellschaft der Agrar- und Ernährungswirtschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Die Marketinggesellschaft der Agrar- und Ernährungswirtschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V. ist das größte Netzwerk der Agrar- und Ernährungswirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern – der umsatzstärksten Branche innerhalb des verarbeitenden Gewerbes im Bundesland. Unter seinem Dach vereint der AMV sowohl konventionell als auch ökologisch arbeitende Betriebe aus Industrie und Handwerk. Derzeit umfasst der AMV 130 Partner – 68 Produzenten von Nahrungs- und Genussmitteln, 45 Fördermitglieder sowie 17 Kooperationspartner.

  • Auf der VeranstaltungKurzortrag - „Herausforderungen und Lösungsansätze in der Regionalvermarktung von Lebensmitteln“

Dance Academy

Die Dance Academy ist die größte urbane Tanzschule Mecklenburg Vorpommerns. Du findest uns mitten im Herzen von Greifswald, wo wir mit den besten Coaches ein einzigartiges Spektrum verschiedener Tanzstile entwickelt haben. Breakdance, Hip Hop, Urban Dance, Commercial, Popping, House, Dancehall, Locking sowie Contemporary und Ballett. Unser Ziel ist es, Tanz in all seinen Formen wieder in der Region um Greifswald zu etablieren. Es gibt regelmäßige Classes und immer wieder Special Workshops & Events mit Tänzern der internationalen urbanen Tanzszene. Jeder ist bei uns willkommen! Wir starten unser Angebot für Kinder ab 2 Jahren, nach oben gibt’s keine Grenze! Auch für euer leibliches Wohl wird gesorgt! Das Dance up Café versorgt euch in Zusammenarbeit mit Backdichfit.de mit Getränken, Snacks, Nahrungsergänzung und einer unvergleichlich inspirierenden Atmosphäre!

 

Du tanzt schon seit einigen Jahren, kannst deine Leidenschaft fürs Tanzen auf andere übertragen und hast Lust anderen deine Skills weiterzugeben? Dann bist du bei uns genau richtig! Auch wenn du Kurse anderer Art bei uns geben möchtest, teile uns gerne deine Ideen mit! Du brauchst für dein Event ein Warm Up oder eine legendäre Show? Dann sprich uns jetzt an! Unsere Entertainment Abteilung freut sich darauf, deine Vision zu verwirklichen!
Werde jetzt Teil unserer Dance Academy Family!

Der New Work Speaker

Dr. Daniel Hunold ist der New Work Speaker. Er zeigt Unternehmern, Managern und Mitarbeitern, wie sie New Work erfolgreich umsetzen können. Seine preisgekrönte motivierende Art reißt Sie mit. Dabei spricht er in seinen Keynotes vor allem die kritischen Themen, wie Vertrauen, Burnout, Ehrlichkeit, Kontrolle und intrinsische Motivation an. Denn nur, wenn Sie in Ihrem Unternehmen diese Faktoren beachten, werden Sie als New Worker erfolgreich sein.

Webgilde

Unter dem Motte “Baut kleine geile Firmen auf” entwickeln wir Online-Angebote. Als Autodidakten und teilweise Studienabbrecher haben wir es geschafft das Portal wort-suchen.de auf über 40 Millionen Seitenaufrufe im Monat zu bringen und im letzten Jahr erfolgreich den ersten Exit hingelegt. Aktuell konzentrieren wir uns auf die Anzeigensoftware Advanced Ads die bereits auf über 130.000 Webseiten weltweit läuft. Weitere Ideen sind am Reifen.
Unser Team sucht aktuell Verstärkung im Bereich Online-Marketing und Web-Programmierung und freut sich darauf weitere Autodidakten mit ins Boot zu holen.

Lageplan

Unterer Bereich

01 IHK Neubrandenburg
02 FSR WiWi
03 & 04 MLP
05 Capufaktur
06 Inter Medien Networks
07 Advocado
08 Förder- und Entwicklungsgesellschaft
09 Nightline
10 Graduiertenakademie
11 Akademischer Börsenverein
12 FSR Psychologie
13 Back dich fit & Dance Academy
14 Fitbox
Getränke Viva con Agua

Galerie

15 Ströer
16 UNIQUE
17 moritz.medien
18 Unicef
19 & 20 Pommerscher Diakonieverein
21 frei
22 NIPOKA
23 Lege Artis
24 & 25 Land | Rettung
26 frei
27 Löwenpitch ZoneEinz
28 frei
29 Paragreif
30 Junges Kolleg
31 Coaching Sybille Marx
32 frei
33 Witeno
34 RWI

Veranstaltungsort

pommersches landesmuseum greifswald
pommersches landesmuseum greifswald
Pommersches landesmuseum greifswald